Ferienwohnung am Saaler Bodden

Genießen Sie Ihren Urlaub

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Lange & Weidelt GbR
Mittelweg 6
18311 Ribnitz-Damgarten

Gesellschafter: Michael Lange und Cornell Weidelt

Telefon: 038226/169009
Mobil: 0173/1011701
eMail: darss-fischland@web.de
Internet: www.fewo-darss.com


Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


Urheberrecht

Fotos von Fotograf Dietmar Glaß, Graal-Müritz

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen.
Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, usw.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und des Datenschutzrechts der Europäischen Union (EU) verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie neben den Verarbeitungszwecken, Empfängern, Speicherfristen auch über Ihre Rechte und den Verantwortlichen für Ihre Datenverarbeitung. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseite. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

2. Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung
 
Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Anfrage- und Buchungsprozess zur Verfügung stellen, sind für einen Vertragsabschluss mit uns erforderlich. Die Verarbeitung Ihrer im Buchungsprozess eingegebenen Daten erfolgt also für den Zweck der Vertragserfüllung.
Wenn Sie uns vor Vertragsschluss per eMail, über ein Kontaktformular usw. eine Anfrage stellen, verarbeiten wir die auf diesem Weg erhaltenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und beantworten z.B. Ihre Fragen.

3. Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte / Anfrage- und Buchungsformular

Soweit dies gesetzlich zulässig ist und nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen oder gem. Art. 6 Abs. 1) zur Wahrung unserer Interessen oder der Dritter erforderlich ist, werden im folgenden Fall Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben: Wenn Sie einen Buchungsvertrag mit uns abschließen, übermitteln wir Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Telefonnummer an unseren Servicedienst, welcher für die Objektreinigung und die Schlüsselübergabe verantwortlich ist.

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten kommt darüber hinaus allenfalls in Betracht:

1. wenn Sie gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
2. für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
3. soweit dies gem. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von
    Ansprüchen aus einem Vertragsverhältnis mit Ihnen, erforderlich ist.

4. Kontaktformular

Ihre eingegebenen Angaben aus dem Kontaktformular (insbesondere Name, Telefon und eMail) speichert die Lange & Weidelt GbR ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage und der Kommunikation mit dem Nutzer.
Eine verschlüsselte Übermittlung der Daten wird nicht garantiert und wir weisen darauf hin, keine vertraulichen Informationen über das Kontaktformular zu senden.
Die Daten aus dem Kontaktformular geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

5. Recht auf Widerspruch / Information

Sie können im Rahmen des Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.
Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DSGVO eine Berichtigung verlangen.
Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.
Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.
Sie haben nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.


E-Mail
Anruf
Karte